Ein Wochenende und die Vergangenheit klopft zu sehr...

Ein Wochenende mit dir...
Es ist als ob die Zeit wie im Flug rannte und mir einfach sagen will wie schnell doch Zeit vergänglich ist...

Es ist einfach wunderschön gewesen, die Zeit mit dir, auch wenn sie alte Wunden aufgerissen hat, ich das Gefühl hatte dir eine Erklärung für das ein oder andere Verhalten meinerseits geben zu müssen... Und doch gab es keine Zeit dafür näher auf diese alten Wunden einzugehen... Es gab keine Möglichkeit dir zu erklären was es bedeutet diesen Teil meines Lebens mit sich zu schleifen...

Ich möchte nicht das du Sorge haben musst, dass es mir bei dir nicht gut geht...
Denn genau das Gegenteil ist der Fall, es geht mir verdammt gut, wenn du mich in deine Arme nimmst dann ist da eine Sicherheit die ich selten spürte... Da ist es das ich mich fallen lassen kann und es genießen kann wenn mich ein mann berührt...

Manchmal schweige ich einfach weil es so schön ist, und doch habe ich Sorge das du es falsch verstehen könntest, das du verunsichert bist und nicht weißt was für mich in Ordnung ist...

Dabei habe ich so oft versucht dir zu erklären das ich ein Stop kenne, sagen kann... Das es einfach nur unglaublich wichtig ist das du es auch so verstehst, wahrnimmst und dann akzeptierst...
___________________________________

Ich weiß das es schwer ist, wenn man diese Vorgeschichte kennt, wenn man weiß welche Last sich auf meinen Schultern, meiner Seele befindet...
Denn ich spüre diese Vorgeschichte häufig an mir selbst, dann kommen Tränen wo es eigentlich keinen Grund dafür gibt, dann ist es schwer die Gedanken in Worte zu fassen und sich die Last von der Seele zu reden...
____________________________________

Ich möchte einfach das du weißt das es gut so ist wie es ist, es ist sogar perfekt, manchmal einfach zu unheimlich perfekt...
Bitte glaub mir einfach das es gut ist...

Was mir dennoch schwer fällt ist das ich nicht weiß wie ich die Vergangenheit einfach wieder dahin verschieben kann wo sie hingehört... Nämlich in die Schatulle der Vergangenheit, das ich es einfach wieder dann öffnen kann wenn ich wieder etwas mehr "Stabilität" habe...

Ich liebe dich <3

8.1.17 20:44, kommentieren

Das Fest der Liebe...

Heute ist das Fest der Liebe, der Tag den ich in den letzten Jahren so oft gehasst habe...
Denn meine Kids waren waren an Heiligabend nicht bei mir... Mein Ex meinte ja ein Anrecht auf den Heiligabend zu haben... doch heute war es anders, alle beide waren bzw sind bei mir... Ein wunderschönes Gefühl, dieses Jahr nicht diese Leere und Traurigkeit zu spüren die in den letzten Jahren an diesem tag besonders dazu gehört haben...
Doch fehlt mir da heute noch eine Kleinigkeit, nämlich du...
Der Mensch der mir so vertraut ist, der mir in so kurzer Zeit so nah gekommen ist...

Wir haben heute nur ganz kurz miteinander telefoniert und ich merke wie sehr ich mich an dich gewöhnt habe, ohne das es selbstverständlich ist das du da bist... Diese Sehnsucht danach deine Stimme zu hören, es ist merkwürdig wie schnell das alles gehen kann...

Ich habe das Gefühl das mein Herz wie wild pocht wenn ich an dich denke und mein Kopf der sich als Vernunft in meine Leben darstellt kann der ganzen Sache noch nicht wirklich folgen, er weiß nicht wie er das ganze einordnen soll und meldet sich immer wieder mit leisen Zweifeln, der Angst das es auf einmal ein Traum sein könnte aus dem ich aufwache und feststelle das es eben nur ein Traum war...

Diese Angst, diese Zweifel möchte ich nicht spüren... denn das was mein Herz und mein Bauch fühlen, das fühlt sich unglaublich schön an...
_____________________________________________

Ein Herz das schlägt,
das lauter wird wenn meine Augen deinen Namen in meinem Handydisplay sehen...
Dieses Gefühl von Schmetterlingen im Bauch,
wenn ich deine Stimme höre,
an dich denke...
Die Augen die dich sehen, wenn ich diese schließe...
Die Gedanken an dich, was du grade machst, der Wunsch dich bei mir zu spüren...
Ob ich will oder nicht, du bist schon so sehr in meinem Herz...
Ein Ende dessen was zwischen uns geschieht will ich nicht...

Mein Wunsch mindestens 4-5 x Lebenslänglich...
Das es jeden tag so weiter geht,
nicht endet...
______________________________________________

Bald werde ich dich sehen eine zeit lang bei mir haben, dann kann ich meinen Träumen ein wenig folgen...Ein paar Tage an denen ich mich nicht so leer fühlen werde, wie jetzt grade in diesem Moment...<3

24.12.16 22:49, kommentieren